Sitzschulung mit dem Reitsimulator und Ljudmila Schmid, Centered Riding Instructor Level II

Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit

und nehmen Sie an unseren Sitzschulungsseminaren

mit Ljudmila Schmid

(Centered Riding Instructor Level II)

inklusive Theorie in der Gruppe und Praxiseinheit

auf dem Reitsimulator teil.

 

Verbinden Sie theoretische Elemente mit der Praxis und erreichen Sie durch effektives Training einen einfühlsameren und bewussteren Reitersitz.

Mit Hilfe der Vorstellungskraft durch unterschiedliche Bilder werden dem Reiter neue Möglichkeiten aufgezeigt.

Durch die reine Konzentration auf sich selbst,

kann auf dem Reitsimulator die erlernte Theorie, viel schneller und bewusster erspürt, umgesetzt

und gefestigt werden.

Die eigene Körperwahrnehmung wird somit gezielt geschult.

 

Was bedeutet Centered Riding?

Centered Riding ist eine entwickelte Methode von Sally Swift. 

Die einfache Erklärung vom "Was ins Wie" und gibt dem Reiter somit die Möglichkeit, mehr Körperbewusstsein zu erlangen.

Der Reiter kommt in Balance und lernt mit Leichtigkeit, mit den Bewegungen des Pferdes mitzuschwingen und eingefahrene Körpermuster zu erkennen und zu verändern.

 

 

Übersicht der Seminare Teil 1 bis Teil 6:

 

Seminar: Teil 1

 

"Der ausbalancierte Reitersitz, Teil 1"

Die Balance des Körpers + Die Kraft aus der Körpermitte

 

Der richtige Reitersitz ist die Basis für gutes Reiten. Nur wenn die Basis stimmt, kann man gezielt und mit feinen Hilfen auf das Pferd einwirken. Fragen wie z. B.: Wo sind meine Sitzbeinhöcker? Wie sitze ich richtig? Wie kann mein Körper die Bewegung des Pferdes am besten aufnehmen und mitschwingen?

Wie finde ich meine Balance und wann bin ich richtig zentriert? werden anschaulich mit Theorie und Praxisübungen erklärt. Den richtigen Sitz finden und erspüren lernen. Um die erlernte Theorie  sofort im Sattel anwenden zu können, gibt es danach eine effektive Praxiseinheit auf dem Reitsimulator.

 

Theorie ca. 2 - 2,5 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

 

Seminar: Teil 2

 

"Der ausbalancierte Reitersitz, Teil 2"

Die fließende Atmung + Das Fundament + Der weiche Blick

 

Die Balance und Zentrierung wird gefestigt und erweitert. Was kann z. B. der Reiter durch seinen Blick oder durch falsches Atmen, beim Pferd auslösen? Wie wird damit das Pferd unbewusst beeinflusst? Die richtige Atmung, was kann sie bewirken? Wie erde ich mich richtig und was bedeutet das eigentlich? Was spielen die Augen beim Reiten für eine Rolle? Praxisbeispiele, z. B. mit Gymnastikbällen verdeutlichen hier die richtige Anwendung, von Augen, Atmung und Erdung. Viele lehrreiche Tipps können später direkt zu Hause umgesetzt werden.

 

Theorie ca. 2 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

 

Seminar: Teil 3

 

Die Sitzarten im Trab

 

Entlastungssitz, Leichttraben und Grundsitz (Aussitzen)

 

Die Sitzarten im Trab, mit Hilfe von Gymnastikbällen und Trampolin neu entdecken.

Taktgefühl und Rhytmus trainieren, sowie die Durchlässigkeit der Bewegung aktiv fühlen.

Lernen sich der Bewegung des Pferdes anzupassen und locker und geschmeidig mitzuschwingen.

Das Gefühl verstehen, sich selbst zu erlauben, sich bewegen zu lassen.

 

Theorie ca. 2 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

Seminar: Teil 4

 

Die Sitzarten im Galopp

 

Stundenlang galoppieren und dabei bewusst in seinen Körper fühlen, das ist wohl nur auf dem Reitsimulator möglich... :-)

Wie erreiche ich einen ruhigen und schwungvollen Galopp? Wie schwinge ich gleichmäßig, aber weder zu viel, noch zu wenig mit der Bewegung des Pferdes mit? Wie kann ich optimal versammelt galoppieren?

Praxisübungen werden mit Hilfe von Gymnastikbällen und Trampolin veranschaulicht und intensiviert.

 

Theorie ca. 2 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

Seminar: Teil 5

 

Zügelführung,

Eine einzigartige Kombination mit Hilfe von Pferdetrensen. Was spürt das Pferd?

Wie wirkt die Einwirkung des Reiters? Ihr werdet überrascht sein...:-)

Partnerübungen und Praxisübungen auf dem Reitsimulator.

 

Theorie ca. 2 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

Seminar: Teil 6

 

Wendung und halbe Parade

Eine einzigartige Kombination mit Hilfe von Gymnastikbällen und Körperbewusstsein in Verbindung mit Praxisübungen auf dem Reitsimulator.

 

Theorie ca. 2 Stunden und 30 Min Praxiseinheit auf dem Reitsimulator

 

Einzelpreis pro Seminar: 125 Euro

Preisrabatt:

5 % bei Buchung ab 2 Seminarteile

10 % bei Buchung ab 4 Seminarteile

 

Nur Theorie:

60 Euro / pro Seminar

Alle Preise inkl. 19% Umsatzsteuer.

 

Da die Seminare aufeinander aufbauen und miteinander abgestimmt sind

empfehlen wir sie in der vorgegebenen Reihenfolge zu besuchen.

 

 



Bei Interesse an einem Seminar mit einer eigenen Gruppe, bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir finden gern für Sie einen individuellen Termin. (Teilnehmerzahl von 4 - 6 Personen.)

 


zurück zur Übersicht Seminare